Die Sterntaufe

Was bereits unsere historischen Vorfahren über viele Jahrhunderte gepflegt haben, wollen wir in moderner Zeit wieder aufleben lassen:

Die Sterntaufe für jeden, der an die guten Eigenschaften im Menschen glaubt und seiner Liebe, Treue oder  Verehrung  zu bestimmten Menschen einen ewig sichtbaren Ausdruck verleihen will.

Sterntaufe in der heutigen Zeit bedeutet:

Einen Stern oder Planeten einer bestimmten Person oder einer Personengruppe zu widmen und diesen Stern mit dem Namen der Person oder Gruppe zu taufen. Damit wird gleichzeitig das ideelle und Besitzrecht an dem ausgewählten Himmelskörper verbrieft sowie die Verwendung des Patennamens für die Identifizierung des Himmelskörpers erlaubt. Zum Schutz dieser Widmung erfolgt ein unlöschbarer Eintrag in das Sternenregister beim Europäischen Institut für Sterntaufen. Alle Veränderungen in diesem Register werden überwacht und der Sternenpate erhält eine Urkunde über den Namenseintrag, über die Firmamentposition und über wichtige Eigenschaften seines Patensterns.

Erfahre, zu welchem Anlass eine Sterntaufe das passende Präsent ist und wie man eine Sterntaufe einleitet.

Anlässe zur Sterntaufe und wie man vorgeht